Deutschland-Pass 2014 - Ein Monat ist zu Ende

Das war's! Einen ganzen Monat lang Deutschland erkunden - vom 4.8. bis zum 3.9. ausnahmslos jeden Tag - endet nun. Bald folgt ein Trailer mit einem Ausblick auf all die Videos, die folgen werden. Bis dahin gibt es dieses mal keine Bilder-Galerie, aber eine kleine Bilanz:

  • Gut 125 GB Daten (also Videos, Fotos, ...) aufgenommen
  • Mehr als 150 Bahnhöfe besucht
  • Filmmaterial mit einer Länge von mehr als einem ganzen Tag und 5 Stunden erstellt
  • Etwa 2.000 Fotos für Bahnhofsschild- oder Stadtbilder (wovon aber später sicher nicht alle verwendet werden) gemacht
  • Strecken zu einem insgesamten Fahrpreis von etwa 2.100 Euro* (Normal- und Sparpreise) zurückgelegt, wovon nur ein kleiner Teil bezahlt werden musste (also der Preis für den Deutschland-Pass)
  • Unzählige Kilometer auf der Schiene zurückgelegt

*: Ich habe die Preise ermittelt, indem ich alle Strecken aus der DB App in einen Kalender abspeicherte, so die Strecken parat hatte, dann nochmal auf m.bahn.de eintrug, anschließend in einem Tabellenverarbeitungsprogramm die Normal-/Sparpreise, welche mir auf der Internetseite ausgegeben wurden, oder die Preise von theoretisch auch gültigen Länder-Tickets

eintrug und zuletzt die Preise addieren ließ.

Da es schon keine Bilder-Galerie gibt, möchte ich aber ein neues Kurzbahnvideo nicht vorenthalten. Hier ist der Abfahrtssound eines ET 445 zu hören, genauer gesagt einem ODEG KISS Zug auf meiner allerletzten Bahnfahrt mit dem Deutschland-Pass 2014:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0